Schwabenverlag Dem Leben trauen Von Felsblöcken und Zärtlichkeit Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks im Schwabenverlag
eBooks
Buch der Woche
Bernhard Hopf / Doris Hopf
Aus Finsternis wird Licht erstrahlen
Gottesdienste und Bildimpulse für die Advents- und Weihnachtszeit
Bernhard Hopf / Doris Hopf: Aus Finsternis wird Licht erstrahlen
Die Kombination von advent- oder weihnachtlichen Themen mit farbenfrohen Bildern macht den besonderen Reiz dieser Gottesdienste aus. Hier werden die Feste und Zeiten vom ersten Advent über das Luzia-Fest, von Weihnachten über Neujahr bis zu den Festen Darstellung des Herrn und Blasius nicht nur mit dem gesprochenen oder gesungenen Wort gefeiert. weiterlesen...

Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Neue Rezensionen unserer Bücher  
Rezension: 11 bis 20
von insgesamt 55
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  >>> 
Titelcover Name Preis
Kinder stärken – Kinder segnen 
Christiane Bundschuh-Schramm
Kinder stärken – Kinder segnen

Buchprofile/Medienprofile, Heft 3/2010
»... Leicht umsetzbare, wertvolle Anregungen zum Segnen im (Familien-)Alltag und im Jahreslauf.
Verständlich und prägnant zeigt die Autorin auf, was es heißt, sich Segen schenken zu lassen, Segen zu spenden, einzuüben und einzufordern.
Die Anschaffung dieses ganzheitlich ausgerichteten, theologisch fundierten Büchleins lohnt sich. Die zahlreichen Tipps und Beispiele sind im Alltag und gegebenenfalls leicht verändert im Kindergarten und im Kindergottesdienst gut zu verwenden.«

Tag des Herrn, 4. April 2010
»... In dem Buch finden sich neben vielen Segensformen, Segensworten, Segensritualen und Segensanlässen Mutmacher, sich das Segnen (wieder) anzueignen und es einzuüben – und dazu ganz konkrete Anleitungen, Tipps und Erklärungen.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 9,90* 
Für immer in meiner Liebe 
Roland Kachler
Für immer in meiner Liebe
Das Erinnerungsbuch für Trauernde

Cellesche Zeitung, 26.10.2010
»[...] Der Autor versucht den Blick nach innen zu schärfen und bezieht die Gegenwart mit ein, indem er Trauernde bewegt, sich aktiv über persönliche Bedürfnisse Gedanken zu machen.«

DEWEZET, 15.10.2010
»[...] »Für immer in meiner Liebe« bietet praktische Hilfestellungen und zeigt dabei neue Wege auf, die Trauer zu verarbeiten. Unterstützend wirken hierbei auch die Aquarelle von Rita Efinger-Keller, die das Buch und den Ansatz Roland Kachlers gefühlvoll illustrieren.«

Recklinghäuser Zeitung, 18.10.2010
»[...] Das fest gebundene Buch beinhaltet einen nahezu kunstvollen Rahmen für eigene Aufzeichnungen und Erinnerungsfotos. Unterstützen lässt sich der Autor von den wunderschönen Arbeiten der Illustratorin Rita Efinger-Keller. So entsteht ein wertvolles Erinnerungsbuch, das gleichzeitig ein ganz persönliches Liebes- und Lebensbuch wird – Ausdruck einer neuen inneren Beziehung zu dem geliebten Menschen.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 19,90* 
Beten mit Jugendlichen 
Stephan Sigg
Beten mit Jugendlichen

bn.bibliotheksnachrichten, # 3 / 2010
»[...] Der Autor beeindruckt durch seine Kompetenz, er lotet alle Facetten des Themas aus, geht dabei in die Tiefe und vermeidet oberflächliche Worthülsen. Auch ohne besonderes Layout und ohne Bilder ist dieses Buch überzeugend und kann sehr empfohlen werden.«

www.jesus.de, 2010
»[...] Dieses Buch ist gerade für Mitarbeiter im Jugendbereich, aber auch für Laien in der Gemeinde und auch für Eltern sehr zu empfehlen. Es ist reich an Ideen Und ermutigt Gebete zu schreiben, zu zeichnen und zu singen. Auch beten mit Körpereinsatz empfiehlt Stephan Sigg.
Beten - das ist reden mit Gott. Nur wenn Jugendliche diese Direktheit zu ihrem Herrn erleben, werden sie auch in ein aktives Glaubensleben starten. Dieses Buch kann helfen, Hindernisse aus dem Weg zu räumen.«

"Homepage der Evang.-lutherischen Landeskirche Hannover, 2010
»Stephan Sigg (Jahrgang 1983) ist Religionslehrer in der Schweiz und bietet mit seinem Buch die Möglichkeit, das Thema Beten aus der Perspektive von Jugendlichen neu zu bedenken. ""Darf ich um einen iPod Gott bitten? Muss ich intensiver bitten, um nicht zu scheitern?"" Sigg berichtet von seinen Erfahrungen, mit Jugendlichen das Thema Beten zu reflektieren. Zugleich liefert er eine Vielzahl von Anregungen und kreativen Ideen, um Jugendliche zum Nachdenken und schließlich zum Beten zu motivieren.«

Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik 9 (2010)
»[...] Die in diesem Praxisband enthaltenen über achtzig Ideen und Anregungen möchten als Impulse dafür dienen, dass Jugendliche im Religionsunterricht, in der Jugendgruppe oder im Gottesdienst für das Beten begeistert und Gebetssituationen kreativ gestaltet werden können. Es trägt zweifellos dazu bei, dass sich junge Menschen auf den »Draht mit Gott« einlassen.«

Homepage des Jugendpastoralinstituts Don Bosco, April 2011
»... Das vorliegende Buch hält viele Ideen für eine reichhaltige Gebetspraxis bereit, die Kopf und Herz ansprechen möchte. ...
Viele weitere Praxistipps, Reflexionen und Methoden machen Lust, neue Gebetsformen zu entdecken und zu erproben. ...
Dieses Buch ist für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen in der kirchlichen Jugendarbeit, aber auch für Eltern zu empfehlen. Es hält viele Ideen und Anregungen, die das eigene Gebetsleben überdenken helfen und ermutigt, neue Gebetsformen in Schrift, Bild, Gesang oder Tanz zu erproben.«"

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 12,90* 
Sankt Martin, Nikolaus & Co 
Kerstin Schmale
Sankt Martin, Nikolaus & Co
Mit Kindern Wintertage feiern und gestalten

Buchprofile/Medienprofile, Heft 3/2010
»... Dieses Buch hebt sich aus der Fülle der adventlichen Bücher deutlich positiv ab. Die Erzieherin, Autorin und Bildungsreferentin, erschließt die vier Heiligenfeste der beliebten Winterheiligen St. Martin, St. Barbara, St. Nikolaus und St. Lucia hier auf besondere Weise. Alte und neue Legenden lassen den religiösen und historischen Ursprung, den Sinn und die Relevanz der Heiligengestalten für uns heute erkennen. ...
So ist ein Buch entstanden, das sowohl für Familien, wie auch für pädagogische Einrichtungen (Kindergarten, Grundschule, Hort) und für die Gemeindepastoral (Familiennachmittage, Adventsfeiern, Kinder- und Familiengottesdienste usw.) wertvolle Unterstützung bietet.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 14,90* 
Praxisbuch Altenheimseelsorge 
Peter Bromkamp
Praxisbuch Altenheimseelsorge

Bücher Bord, 2. Folge (Juni) 2010
»... Dieses Buch beinhaltet eine hervorragende pastorale Grundlegung der Heimseelsorge und bietet eine umfassende Zusammenschau der verschiedenen Themen der Heimpastoral – eine Fundgrube für jene, die auf der Suche nach Gottesdiensten sind und es fordert mit innovativen Anstößen die Reflexion der eigenen Arbeit heraus.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 16,90* 
Ankommen und erwartet werden 
Wolfgang Schneller
Ankommen und erwartet werden
Ein spiritueller Rundgang durch die Kathedrale von Santiago de Compostela

unterwegs, April / 2010
»Der Autor, wahrlich kein Unbekannter unter den Pilgern und in Santiago, fuhrt hier als ein Wissender ein in die Geheimnisse der Kathedrale. Von außen nach innen fuhrt der spirituelle Weg, vom Sichtbaren hin zum Unsichtbaren. Der ankommende Pilger dringt mit diesem Buch vor in das Ziel, das er nach langem Weg erreicht hat. Es ist durchaus lohnend schon vor dem Aufbruch sich so mit dem Ziel des Weges vertraut zu machen. Die Fotos zeigen auch Details, die man an Ort und Stelle leicht übersieht.
Jedem Santiagobesucher, nicht nur dem Fußpilger, empfohlen.«

Christ in der Gegenwart, # 32 / 2010
»... Der größte Teil des liebevoll gestalteten Werks sucht die Kostbarkeiten der traditionsgesättigten, verwirrend-vielfältigen Kathedrale »von innen« zu erschließen. ... Das Büchlein wird das Pilgergepäck nicht merklich belasten. Wer es einpackt, empfängt am Ziel des Jakobsweges kostbare Einsichten über das Ankommen und Heimkehren.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 9,90* 
Berührungen 
Michael H. F. Brock
Berührungen
Begegnungen mit Jesus

Bücherbord, Juni 2010
»... Ein Buch zum Verweilen. Jede Geschichte – ein Augenblick, eine Berührung. Anregend und wertvoller Impuls für Predigt und Bibelrunde.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 14,90* 
Dir sing ich mein Lied 
Walter Hirt
Dir sing ich mein Lied
Das Begleitbuch für Tasteninstrumente

Kirchenmusik im Bistum Limburg, Nr. 1 / 2010
»... Für einen Einsatz in Gottesdienst, in der Schule, Probe oder zu Hause ist das Buch bestens geeignet.
Die Schwierigkeit bewegt sich im leichten bis mittleren Bereich, die Satztechniken sind vielseitig und wollen vorbildhaft für eigene Begleitungen anregen. Die Harmonisierung der Lieder wicht laut Vorwort ganz bewusst von den Akkordbezeichnungen des Liederbuchs ab, die für eine Gitarrenbegleitung gedacht sind.
Als Begleitbuch ist diese Veröffentlichung sehr zu empfehlen.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 49,00* 
Gottes-Namen 
Marie-Luise Langwald / Isolde Niehüser
Gottes-Namen

Bibel und Kirche, 2. Quartal 2010
»Eine Fundgrube – sehr zu empfehlen für alle, die ein neues Sprechen von und mit Gott auch liturgisch einüben wollen.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 9,80* 
Was wird jetzt aus uns, Herr Bischof? 
Reinhard Feiter / Hadwig Müller
Was wird jetzt aus uns, Herr Bischof?
Ermutigende Erfahrungen der Gemeindebildung in Poitiers

Herder Korrespondenz, Ausgabe 2 / 2010
»Diesem schmalen Band ist eine möglichst breite Rezeption zu wünschen: die aufmerksame Lektüre in deutschen Ordinariaten und Seelsorgeämtern, mithin überall dort, wo mit bester Absicht und ehrlichem Bemühen nach wie vor pastorale Strukturen nach Maßgabe der noch zur Verfügung stehenden Priester konstruiert werden, und wo man doch weiß, dass die Gläubigen vor Ort sich zunehmen heimatlos fühlen in immer größeren, immer weniger Identität stiftenden Pfarreien und Seelsorgeeinheiten. Denn dieses Buch beschreibt nichts weniger als den in tiefem Vertrauen auf Gott und eine in jedem Menschen zu entdeckende Berufung vollzogenen Umkehrprozess einer ganzen Diözese, des westfranzösischen Bistums Poitiers. In seiner Radikalität, aber auch in seiner theologischen wie spirituellen Durchdringung ist dieser Weg wohl ziemlich einmalig in Europa, in seiner Abkehr von einem wie immer auf den Priester zentrierten Pfarrsystem, in dem Laien, wie sehr sie sich auch in ihren Gemeinden engagieren, stets Helfer, Beiträger oder Ersatzlösungen bleiben. Der Bischof von Poitiers, Albert Rouet, selbst spricht von einer kopernikanischen Wende hin zu wirklich verantwortlichen Gemeinden ...
Und nicht zuletzt wird anschaulich beschrieben, wie befreiend gerade viele Priester diesen wirklich neuen Weg erleben und die damit mögliche Rückkehr zur eigenen Berufung und Sendung. Ermutigend ist dieses Buch jedoch vor allem, weil offen auch die Probleme, Widerstände und bleibenden Fragen zur Sprache kommen: Hier wurde kein pastoraler Masterplan exekutiert, sondern ein Bischof und seine Diözese haben sich auf einen Weg begeben.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 19,90* 
Rezension: 11 bis 20
von insgesamt 55
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  >>> 
zur Startseite
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Schwabenverlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum