Schwabenverlag Osterweg Der Jakobusweg von Nürnberg bis Konstanz Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks im Schwabenverlag
eBooks
Buch der Woche
Marie-Luise Langwald / Isolde Niehüser
Ökumene bewegen
Marie-Luise Langwald / Isolde Niehüser: Ökumene bewegen
Frauen haben eine eigene Sicht der Dinge. Für sie ist »Ökumene« ganz konkret – gewachsen im Alltag aus der Arbeit und der Begegnung mit Frauen anderer Konfessionen und Religionen. Frauengottesdienste spiegeln diese Erfahrungen wider. Sie sind im Leben verankert und gleichzeitig vielfältig wie das Leben selbst. weiterlesen...
pastoral.de
0

Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Kunstverlag Ver Sacrum
0
Unser Lesetipp
Willi Hoffsümmer (Hg.)
Ostern erzählen
120 Vorlesegeschichten für Gottesdienst, Schule und Gruppe
Willi Hoffsümmer: Ostern erzählenWie könnte man besser vom Auferstehungsglauben erzählen als in Geschichten und Gleichnissen? Willi Hoffsümmer hat für dieses Buch 120 österliche Vorlesegeschichten zusammengestellt und benutzerfreundlich aufbereitet. Allen Texten ist eine kurze Hinführung vorangestellt.
Lesen Sie mehr ...
 
Ostern erleben - Ostern feiern mit unseren ideenreichen Predigthilfen & Anregungen für Ihre tägliche pastorale Arbeit
Leipziger Buchmesse vom 23. bis 26. März 2017
Leipziger Buchmesse Wir laden Sie herzlich ein, uns auf unserem Messestand zu besuchen. Dort erwarten Sie die aktuellen Neuerscheinungen des SCHWABENVERLAGS.

Die Verlagsgruppe Patmos ist vertreten am Gemeinschaftsstand von Brockhaus/Commission in Halle 3 / Stand F 300.

PATMOSSCHWABENGRÜNEWALD präsentieren sich am Gemeinschaftsstand des Katholischen Medienverbandes in Halle 3 / Stand A 107.

Wir freuen uns auf ihren Besuch!

Neuerscheinungen

Werkbuch Frauengottesdienste Marie-Luise Langwald / Isolde Niehüser (Hg.)
Werkbuch Frauengottesdienste
Die Bibel mit Bildern von Sieger Köder Die Bibel mit Bildern von Sieger Köder
Einheitsübersetzung
Lesezeichen Kalender 2018 Sieger Köder
Lesezeichen Kalender 2018
Mit Bildern von Sieger Köder
Sieger Köder Postkarten Kalender 2018 Sieger Köder
Sieger Köder Postkarten Kalender 2018
Mit Lust und Liebe glauben Martina Kreidler-Kos / Christoph Hutter
Mit Lust und Liebe glauben
»Amoris laetitia« als Impuls für Gemeinde, Partnerschaft und Familie
Mit einem Begleitwort von Bischof Franz-Josef Bode
Licht, Leben, Freud und Wonne Johannes Kreidler (Hg.)
Licht, Leben, Freud und Wonne
Liedporträts zu Gesängen aus dem Gotteslob
In Ellwangen hat der Maler Sieger Köder ein eigenes Museum bekommen
Komponiert aus Farben, Formen und Flächen
Selbstbildnis Köders (1950) Eine Wandmalerei auf dem Hohenberg, ein »Frauenaltar« in der Stephanuskirche in Wasseralfingen oder gar ein Altarbild im Gotteshaus der deutschsprachigen Gemeinde in Paris: Wer bisher Bilder des Malers und Priesters Sieger Köder »live« studieren wollte, musste reisen. Künftig wird es einfacher: Ein eigenes Museum in den Räumen der St.-Anna-Schwestern in Ellwangen versammelt rund 150 Arbeiten des gebürtigen Wasseralfingers – eine Dauerausstellung, die vor allem die geistliche Dimension seines Werkes hervortreten lassen will.

Lesen Sie mehr über das neue Sieger-Köder-Museum ...
PS: Gerne erhalten Sie unseren 5-mal erscheinenden Infobrief, der Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen informiert.
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Gestatten, hier
KOMMT GRÜN
Lebe gut bei Facebook
Schwabenverlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum