Schwabenverlag Osterweg Der Jakobusweg von Nürnberg bis Konstanz Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks im Schwabenverlag
eBooks
Buch der Woche
Marie-Luise Langwald / Isolde Niehüser
Ökumene bewegen
Marie-Luise Langwald / Isolde Niehüser: Ökumene bewegen
Frauen haben eine eigene Sicht der Dinge. Für sie ist »Ökumene« ganz konkret – gewachsen im Alltag aus der Arbeit und der Begegnung mit Frauen anderer Konfessionen und Religionen. Frauengottesdienste spiegeln diese Erfahrungen wider. Sie sind im Leben verankert und gleichzeitig vielfältig wie das Leben selbst. weiterlesen...
pastoral.de
0

Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Kunstverlag Ver Sacrum
0
<<< Titel 2 von 43 in der Kategorie
»Geschenkhefte«
>>>
Wolfgang Tripp (Hg.) - Ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 350 kB einsehen
lieferbar
Einzelpreis: € 3,99
ab 10 Stück:€ 3,70
ab 30 Stück:€ 3,40
ab 60 Stück:€ 3,00
ab 120 Stück:€ 2,70
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2016
Format 16 x 19 cm
16 Seiten
durchgehend vierfarbig
geheftet
ISBN: 978-3-7966-1700-3
Wolfgang Tripp (Hg.)

Ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen

Mit Bildern von Sieger Köder

In diesem neuen Geschenkheft greift Wolfgang Tripp das Thema auf, das zurzeit alle Menschen und Gruppierungen unserer Gesellschaft bedrängt: Wie begegnen wir den vielen Flüchtenden, die aus unterschiedlichsten Gründen zu uns fliehen?

Anhand biblischer Bilder und Meditationen werden Impulse angeboten für die persönliche Auseinandersetzung und für Gespräche in Gruppen und Gemeinden auf der Suche nach Antworten aus der Botschaft Jesu: Ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen.
wichtiger Beitrag zum aktuellen Thema
Fortsetzung der beliebten Reihe
Schlagwörter für dieses Produkt:
EthikChristentumGemeindearbeitKirche und GesellschaftKunst
Das könnte Sie auch interessieren:
Anton Seeberger: Wohin könnte ich fliehen? Anton Seeberger (Hg.)
Wohin könnte ich fliehen?
Flucht und Zuflucht in Liturgie und Verkündigung

Das Schicksal der Flüchtlinge und die Sorgen der Einheimischen sind vorherrschendes Thema des öffentlichen Diskurses. In den Gemeinden lassen sich viele motivierte Menschen betreffen vom Schicksal der Flüchtlinge, von den Wunden ihrer Herkunft und von der Sorge um ihre Zukunft. Es gibt eine Woge der Hilfsbereitschaft und es gibt – zumal nach den Terroranschlägen in Frankreich – große Ängste und banges Fragen danach, was das alles für unsere Zukunft bedeutet.
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Angelika Daiker:
Angelika Daiker
Bergen, was bleibt
Für Trauernde
Carmen Rothermel:
Carmen Rothermel
Gott lädt dich ein
Zur Erstkommunion
Angelika Daiker:
Angelika Daiker
Deine Trauer sehe ich
Mit Bildern von Sieger Köder
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Gestatten, hier
KOMMT GRÜN
Lebe gut bei Facebook
Schwabenverlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum